Paarberatung

Paarberatung bei Kinderwunsch

Vom ICH zum DU zum WIR. 

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann mitunter eine große Bewährungsprobe für die Partnerschaft sein. Es braucht Leitplanken in der Beziehung, die Ihnen Orientierung und Stabilität geben, damit Sie für sich den richtigen Weg finden.

Beziehung und Kommunikation

Sprachlosigkeit überwinden und wieder mehr in Kontakt kommen. Den Anderen und seine Meinung, sein Verhalten, seine Bedürfnisse verstehen. Streitpunkte klären, sich einander und der Beziehung vergewissern. 

Created with Sketch.

Mit den jeweiligen Stärken und Schwächen konstruktiv umgehen und eine gute Balance in Nähe und Distanz zueinander finden. Eine Einladung, von und miteinander zu lernen, sich auf Neues einzulassen.


Anregungen

Was brauche ich vom jeweils anderen?

Wo möchte ich mich verständlicher machen?

Wofür kann jeder gut Verantwortung übernehmen?

Beziehung und Sexualität 

Sexualität ist Lebensenergie und Kraftquelle. Sie schafft Nähe und Innigkeit. Gerade wenn es mit der Familienplanung nicht direkt klappt, kann das Lustempfinden schwinden und erotischen Momenten die Luft ausgehen.

Created with Sketch.

Es gibt kein Patentrezept, dass Sie wieder in einen guten Flow bringt. Jedoch unterstützen offene Gespräche die Klärung der eigenen Bedürfnisse. Nehmen Sie sich kleine Auszeiten oder experimentieren Sie mit neuen Begegnungsorten, Wünschen und Phantasien.


Anregungen

Was haben Sie gemacht, als Sie ganz frisch verliebt waren?

Was würde die körperliche Neugier aufeinander neu entfachen?

An welchen Orten können Sie es sich richtig gut gehen lassen?

Beziehung und Lebensplanung

Heute sind viele Lebensmodelle möglich. Verschieden- und gleichgeschlechtliche Paare erfüllen sich Ihren Kinderwunsch.Es ist hilfreich, sich mit Alternativen der Familiengründung und anderen Zukunfts-Szenarien auseinanderzusetzen. Auch wenn es Ihnen vielleicht etwas schwer fällt und Sie den Impuls verspüren, diese Themen aus den Gedanken zu verdrängen.

Created with Sketch.

Doch die unausgesprochenen Gedanken und Emotionen wirken. "Was wäre wenn" Fragen machen unsere Haltung und Wertvorstellungen deutlich. Mit dem Blick nach vorn erweitern wir den Möglichkeitsraum und werden innerlich freier.

Anregungen

Was wäre, wenn ich mir nur eine bestimmte Anzahl an "Versuchen" vorstellen kann?

Was wäre, wenn wir eine Schwangerschaft durch Samenspende in Erwägung ziehen?

Was wäre, wenn ich nur mit Dir leibliche Kinder haben möchte und sonst keine?
Was wäre, wenn wir uns für ein Adoptiv- oder Pflegekind entscheiden?